NOBO-Projekt

Alte und moderne Bordunmusik aus Norddeutschland

Acht excellente norddeutsche Bordunisten - vier Drehleiern und vier Dudelsäcke - haben sich zu diesem Projekt zusammengeschlossen, welches seine Premiere auf dem Scheersbergtreffen der LAG Folk 2011 hatte. Gemäß dem Motto des Scheersbergtreffens „Ein-tönig, Faszination vokaler und instrumentaler Bordunmusik“ haben sich die Musikerinnen und Musiker zusammen getan, um aufzuzeigen, dass Borduninstrumente alles andere als eintönig klingen und nicht nur der alten Musik zuzurechnen sind, sondern auch aktuelle, moderne Musik erzeugen können. Ein besonderer Schwerpunkt des Projekts liegt auf der norddeutschen Folklore, die früher sehr borduninspiriert war. Heute ist diese Tradition fast völlig vergessen, wird aber allmählig wieder entdeckt und öffentlich gespielt. Einstimmige und mehrstimmige Arrangements bekannter und unbekannter Lieder und Tanzmelodien vermitteln einen stimmungsvollen Einblick in die Möglichkeiten des Drehleier- oder Dudelsackspiels. Neben den Drehleiern und verschiedenen Dudelsäcken hat auch die schwedische Nyckelharpa bei einige Stücken ihren Klangraum bekommen.

Musikrichtungen

Sonstige Stile/Weltmusik

Kontakt

Hinrich Langeloh

Am Osdorfer Born 14 

22549 Hamburg

Tel. 040/802565

hinrich.langeloh@t-online.de

Besetzung