Pfingsten 2020 ist die Bretagne bei uns zu Gast auf dem Scheersbergtreffen der LAG Folk. Die bretonische Halbinsel ragt so weit in den Atlantik hinein, dass es für die einen der Anfang der Welt war (bretonisch Penn ar Bed) oder das Ende der Welt (französisch Finistère) und in dieser Region in Frankreich hat sich aufgrund dieser Randlage die bretonisch-keltische Kultur mit ihrer Sprache, Musik und Tanz recht gut erhalten. Europaweit brachte besonders Alan Stivell mit seinem Harfenspiel die

Musizieren, Singen und Tanzen steht auf dem Programm des internationalen HerbstFolk-Treffens für Kinder und Jugendliche von 12 bis 26 Jahren. Im Mittelpunkt stehen der Spaß an der Folk-Musik und der musikalische Austausch über Grenzen hinweg. Teilnehmende sollten bereits etwas Erfahrung auf Ihren Instrumenten vorweisen können. Wollt ihr dabei sein? Hier gibt es mehr Infos .....